Die Möglichkeiten der neurochirurgischen Behandlung des kindlichen Hydrocephalus

  • Walter Grote
  • Published 2004 in Zeitschrift für Kinderheilkunde

Abstract

Es werden zunächst die klinischen Einteilungsprinzipien des Hydrocephalus und deren mögliche diagnostische Klärung angeführt. Als chirurgische Behandlungsmethoden der Wahl haben sich beim kommunizierenden Hydrocephalus die Ausschaltung der Plexus der Seitenventrikel bewährt und beim nichtkommunizierenden Hydrocephalus die Ventrikulo-Cysternostomie nach… (More)
DOI: 10.1007/BF00438888

Topics

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.

Slides referencing similar topics