Die Literatur der Zaiditen.

@inproceedings{Strothmann2009DieLD,
  title={Die Literatur der Zaiditen.},
  author={Rudolf Strothmann},
  year={2009}
}
Im Jahre 6l der muslimischen Ära, 680 n. Chr., war der Propheten* enkel al liusain seinen für die Geschichte der Si'a so denkwürdigen Märtyrertod gestorben. 6l Jahre später, im Jahr 122/740, wurde die Si'a anläßlich einer ähnlichen Katastrophe von einer tiefgehenden inneren Krisis ergriffen. Es löste sich eine Sonderfraktion los, die der widerislamischen und unarabischen Weiterentwicklung des. Siitismus nicht länger zusehen wollte. Ihren Namen Z a i d i j a trägt diese inneralidische Teilgruppe…