Die JavaCard als Programmier- und Ausführungsplattform für verteilte Anwendungen

@inproceedings{Fnfrocken1999DieJA,
  title={Die JavaCard als Programmier- und Ausf{\"u}hrungsplattform f{\"u}r verteilte Anwendungen},
  author={Stefan F{\"u}nfrocken and Friedemann Mattern and Marie-Luise Moschgath},
  booktitle={Java-Informations-Tage},
  year={1999}
}
Zusammenfassung: Chipkarten, die durch ihren integrierten Prozessor einfach zu nutzende Rechenkapazität an einem beliebigen Ort bereitstellen, finden in immer mehr Bereichen Verwendung. In jüngster Zeit wurden Kartenbetriebssysteme entwickelt, die Mehrfachanwendungen ermöglichen, sowie Karten, die in einer Hochsprache programmiert werden können und die es… CONTINUE READING