Die Grundlagen der Physik

@article{HilbertDieGD,
  title={Die Grundlagen der Physik},
  author={David R. Hilbert},
  journal={Mathematische Annalen},
  volume={92},
  pages={1-32}
}
  • D. Hilbert
  • Published 1 March 1924
  • Mathematics
  • Mathematische Annalen
Das Nachfolgende ist im wesentlichen ein Abdruck der beiden alteren Mitteilungen1 von mir uber die „Grundlagen der Physik“ und meiner Bemerkungen dazu, die F. Klein in seiner Mitteilung2 „Zu Hilberts erster Note uber die Grundlagen der Physik“ veroffentlicht hat — mit nur geringfugigen redaktionellen Abweichungen und Umstellungen, die das Verstandnis erleichtern sollen. 

Die Protophysik der Zeit und das Relativitätsprinzip

ZusammenfassungAuf der Grundlage des von P. Janich vorgelegten Buches „Die Protophysik der Zeit“ wird eine immanente Kritik an einem Teil des protophysikalischen Programmes formuliert. Dabei werden

Vorwort Albert Einsteins grundlegende Arbeiten zur Relativitätstheorie

Unter der ungewohnlich grosen Anzahl hervorragender Gelehrter und Naturwissenschaftler, die das 20. Jahrhundert in seinem Verlaufe hervorgebracht hat, nimmt Albert Einstein weiterhin eine

Einleitung 50 Jahre Relativitätstheorie

Die Historiker haben sich zuweilen der Einteilung des Geschichtsablaufs in Jahrhunderte so bedient, als ware die Jahrhundertwende mehr als ein rein auserlicher, durch unsere Zeitrechnung bedingter

Die Entdeckung der Möglichkeit von Wissenschaft

Wenn wir heute von Wissenschaft sprechen, dann denken wir zumeist an die neuzeitliche Wissenschaft, wie sie seit Galilei und Newton entstanden ist; wir denken dabei also insbesondere an die exakten

50 Jahre Relativitätstheorie

  • H. Weyl
  • Physics, Biology
    Naturwissenschaften
  • 2004
TLDR
Es ist, als wolle die Geschichte der neueren Physik diesem an sich so unwissenschaftlichen Brauch recht geben, werden wenige anzunehmen geneigt sein.

Weyls Infinitesimalgeometrie, 1917 – 1925

Als Weyl sich ab Herbst 1916 der gerade neu entstehenden Relativitatstheorie zuwandte, befand er sich in einem tiefgreifenden und vielschichtigen Klarungsprozes uber die Rolle der Mathematik in der

Welche begrifflichen Formen stehen der empirischen Beschreibung zur Verfügung

Zur Beschreibung der Zusammenhange empirischer Phanomene wenden wir Begriffs- und Satzformen an. Diese Formen der Beschreibung finden ihre Darstellung ausnahmslos durch sprachliche Mittel. Indem man

Über den Einfluß von Hilberts Pariser Vortrag über „Mathematische Probleme“ auf die Entwicklung der Mathematik in den letzten dreißig Jahren

Es war eine sch6ne Idee des Vorstandes unserer Gesellschaft, insbesondere des Herrn 13LASCHKE, dab heute in besonderer Form des gr6Bten lebenden Gelehrten gedacht werden soll, den diese Stadt

Die empirische Geltung der Mathematik

Wenn ich hier, wie mitunter auch spater, von bekannten Dingen ausgehe, bitte ich das um einer klaren Ubersicht der Sachlage willen hinzunehmen.

Eine Auseinandersetzung mit der zweiten Auflage von P. Janichs Protophysik der Zeit

Summary Some leading ideas of the constructivist protophysics are discussed on the basis of P. Janich's Protophysik der Zeit. After having reviewed the contents of the second edition Janich's claim
...