Die Frage der endlich vielen Schritte in der Theorie der Polynomideale

@article{HermannDieFD,
  title={Die Frage der endlich vielen Schritte in der Theorie der Polynomideale},
  author={Grete Hermann},
  journal={Mathematische Annalen},
  volume={95},
  pages={736-788}
}
Die Ringbereiche, in denen die in der vorliegenden Arbeit auftretenden Ideale definiert sind, sollen Polynombereiche sein. Ein Ideal soll gegeben heisen, wenn eine Basis des Ideals bekannt ist, es heist berechenbar, wenn sich eine Basis berechnen last. In dieser Arbeit soll es sich darum handeln, die fur ein gegebenes Ideal m charakteristischen Ideale und Polynome zu berechnen. 
Die Dissertation von Grete Hermann: Effiziente algorithmische Methoden für Polynomringe auf dem Weg zur Computeralgebra
Grete Hermann wurde 1925 in Gottingen als erste Doktorandin von Emmy Noether (1882–1935) promoviert. Als Thema hatte Noether ihr die Ausarbeitung von Teilen der Dissertation von Kurt Hentzelt (gef.Expand
Die politische Grete Henry-Hermann – eine Aufklärerin
Vordergrundig gesehen, scheint Grete Henry-Hermanns Wirken weniger durch ihr politisches Handeln, als durch ihre philosophischen Beitrage gepragt zu sein, was durch Carl Friedrich von WeizsackerExpand
V-Ideale und A-Ideale. Verhalten der Primideale bei Ringerweiterungen
In § 5 wurde gezeigt, das die Bewertungstheorie zur Entwicklung einer Teilbarkeitslehre in den endlichen diskreten Hauptordnungen, ja sogar in beliebigen ganz abgeschlossenen IntegritatsbereichenExpand
Über B. Buchbergers verfahren, systeme algebraischer gleichungen zu lösen
Abstract An algorithm of B. Buchberger's is extended to polynomial rings over a Noetherian ring. In a specialized version, it can be used for computing “elimination ideals”. Over fields, it providesExpand
Bewertungssysteme in Moduln
Diese Arbeit ist eine Fortsetzung der Note gleichen Titels [41; fiir die benutzten Bezeichnungen und Begriffe sei auf [3] und [41 verwiesen. Das Hauptresultat aus [4] (Satz3.10) besagte: Sei M einExpand
On the Parallel Complexity of the Polynomial Ideal Membership Problem
Institut fu˘ r Mathematik, Universita˘tZu˘ rich,Winterthurerstrasse 190, CH-8057 Zu˘ rich, SwitzerlandE-mail: buergamath.unizh.chReceived January 27, 1997The complexity of the polynomial idealExpand
Coherence of polynomial rings and bounds in polynomial ideals
Abstract The main result is that the ring of polynomials in any number of variables over a commutative absolutely flat ring is coherent. The proof uses the most elementary part of G. Hermann'sExpand
Die monodromie der isolierten singularitäten von hyperflächen
J. Milnor recently introduced the local Picard-Lefschetz-monodromy of an isolated singularity of a hypersurface. This is an important tool in the investigation of the topology of singularities. TheExpand
Emmy Noether i l’àlgebra commutativa
Emmy Noether representa un punt d’inflexio fonamental en el desenvolupament de l’Algebra Commutativa. Per una banda, en ella conflueixen algunes de les linies evolutives previes mes importants. PerExpand
A bound for orders in differential Nullstellensatz
Abstract We give the first known bound for orders of differentiations in differential Nullstellensatz for both partial and ordinary algebraic differential equations. This problem was previouslyExpand
...
1
2
3
4
5
...