• Published 1975

Die Familie in der Industriegesellschaft : zu einigen Ursachen des Einstellungswandels gegenüber dem Familienleben

@inproceedings{Hettlage1975DieFI,
  title={Die Familie in der Industriegesellschaft : zu einigen Ursachen des Einstellungswandels gegen{\"u}ber dem Familienleben},
  author={Robert Hettlage},
  year={1975}
}
Wer sich mit der neueren Bevölkerungsund Sozialstatistik ein wenig ver¬ traut macht, dem fällt auf, dass in vielen hochindustrialisierten Staaten die unverheiratete Bevölkerung zahlenmässig stark an Bedeutung gewinnt. In manchen Ländern und Orten ist diese Gewichtsverlagerung so stark, dass man den Eindruck gewinnen kann, die Gesellschaft der Zukunft werde eine überwiegend familienlose Gesellschaft sein1. Nicht von ungefähr kommt es also, wenn in Schweden offen der Untergang der FamiUe im… CONTINUE READING