Die Esche(Fraxinus excelsior L.) — ein Baum des Leipziger Auwaldes?

  • Judith Glaeser
  • Published 2007 in
    Forstwissenschaftliches Centralblatt vereinigt…

Abstract

Die historische Analyse der Waldentwicklung des Leipziger Auwaldes ergab, daßFraxinus excelsior bis Mitte des 19. Jahrhunderts nicht in der Baumschicht vorkam. Ihre Einbringung erfolgte durch forstliche Maßnahmen beginnend am Ende des 18. Jahrhunderts und wurde ab 1870 verstärkt. Heute ist die Esche die häufigste Baumart im Leipziger Auwald. Weitere… (More)
DOI: 10.1007/BF02796085

Topics

2 Figures and Tables

Slides referencing similar topics