Die Erregbarkeitsverhältnisse der den kontralateralen Streckreflex hemmenden Ischiadicusfasern

Abstract

Wegen der komplizierten Erregbarkeitsverhältnisse, dieAuersperg an dem zentripetalen Ast verschiedener Reflexbogen gefunden hatte, war es nötig, die Ergebnisse Tsujis über die sympathisch bedingte Umstimmung der Zeiterregbarkeit sensibler Nerven auf ihre Beweiskraft zu überprüfen. Zu diesem Zwecke wurden an sieben decerebrierten Katzen… (More)
DOI: 10.1007/BF01754581

Topics

  • Presentations referencing similar topics