Die Ermittlung des Zukunftserfolgswertes einer Sparkassenzweigstelle

@inproceedings{Wiechers1973DieED,
  title={Die Ermittlung des Zukunftserfolgswertes einer Sparkassenzweigstelle},
  author={Hans Wiechers},
  year={1973}
}
  • Hans Wiechers
  • Published 1973
  • Um den Zweigstellenerfolgswert aus der Sicht des abgebenden Instituts zu ermitteln, sind die Erfolgsbeitrage zu diskontier en, die der Sparkasse durch die Zweigstellenubertragung entgehen. Bezeichnet man die diskontierte Erfolgsminderung (E) der ersten Zukunftsperiode mit E1 · (1+i)−1 und die der ∞-ten Periode mit E∞ · (1+i)− ∞, dann ergibt sich der Zukunftserfolgswert (ZEW) bei unbegrenzter Lebensdauer der Filiale wie folgts: 

    Create an AI-powered research feed to stay up to date with new papers like this posted to ArXiv