Die Bestandsentwicklung von Brutvögeln der deutschen Nordseeküste 1950–1979

@article{Becker2005DieBV,
  title={Die Bestandsentwicklung von Brutv{\"o}geln der deutschen Nordseek{\"u}ste 1950–1979},
  author={Peter H. Becker and Martin Erdelen},
  journal={Journal f{\"u}r Ornithologie},
  year={2005},
  volume={128},
  pages={1-32}
}
In 33 bedeutenden Brutgebieten (Abb. 1, 2) untersuchten wir die Bestandsentwicklung (1950–1979) von 27 Brutvogelarten der deutschen Nordseeküste. Mit Ausnahme einiger Watvögel sind die Daten repräsentativ für die Gesamtpopulationen. 16 Arten nahmen im Gesamtbrutbestand gesichert zu (Abb. 3–6, Tab. 1), 6 nahmen ab, und zwar Brutvögel von Sandflächen und Primärdünen (Flußseeschwalbe, Küstenseeschwalbe, Zwergseeschwalbe und Seeregenpfeifer) sowie Kiebitz und Alpenstrandläufer. Mitte der 60er Jahre… CONTINUE READING