Die Behandlung der Kieferzysten mit einem neuartigen nanopartikulären Hydroxylapatit

Es wird über die Behandlung von Kieferzysten mit einem neuartigen Knochenersatzmaterial berichtet. Ostim® ist ein nanokristallines, phasenreines Hydroxylapatit, welches in einer wässrigen Suspension hergestellt wird und nach einem Konzentrationsprozess in Form einer weißen Paste mit einem Gehalt von 35% vorliegt. Mittels einer Spritze kann das Material… CONTINUE READING