Die Anästhesie der Anästhesie

Abstract

In einer kulturethischen Perspektive betrachtet, lässt sich Schmerzmedizin als Inbegriff aller Medizin verstehen. Als solche enthält sie zwei Dilemmata: Sehr oft müssen Schmerzen zugefügt werden, um Schmerzen zu lindern; und dies kann nur einer tun, der selbst (relativ) frei ist von Schmerzen. Die berufsnotwendige Apathie oder ‚Anästhesie‘ des Anästhesisten… (More)
DOI: 10.1007/s00101-005-0806-5

Topics

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.

Slides referencing similar topics