Diagnostische Bedeutung von pentavalenter99mTc-Dimercaptobernsteinsäure ([V]-DMSA) bei Kopf-Hals-Tumoren

@article{Rui2000DiagnostischeBV,
  title={Diagnostische Bedeutung von pentavalenter99mTc-Dimercaptobernsteins{\"a}ure ([V]-DMSA) bei Kopf-Hals-Tumoren},
  author={A. Dias Rui and Hilary Evans Bender and Stefan Guhlke and Hans-J. Biersack},
  journal={Journal of Tongji Medical University},
  year={2000},
  volume={20},
  pages={303-307}
}
Ziel der hier vorgelegten Untersuchung war, das Biodistribution von99mTc-[V]-DMSA im menschlichen Wesen und seinen Diagnosewert bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren festzusetzen. 20 Patienten mit histologisch bestätigten Kopf-Hals-Tumoren wurden mit planarem sowie SPECT-Szintigraphie überprüft. Ganzkörperaufnahmen in der verschiedenen Zeit nach Injektion von99mTc-[V]-DMSA durchgeführt wurde, um die sequentielle Biodistribution der Hauptorgane festzustellen. Unsere Resultate zeigten, daβ die… CONTINUE READING

References

Publications referenced by this paper.
SHOWING 1-4 OF 4 REFERENCES

Comparison of 99 mTc ( V ) DMSA , 201 T 1 and 99 = Tc - MIBI imaging in the follow - up of patients with medullary ccarcinoma of the thyroid

O Ugur, L Kostakoglu, N Guler
  • EurJNuclMed
  • 1996

Tech - netium - 99 m ( V ) dimercaptosuccinic acid uptake in patients with head and neck squamous carcinoma : experience in imaging

C WatkinsonJ, C Lazarus, R Mistry
  • J Nucl Med
  • 1989

Preparation of 99 mTc ( V ) DMSA

C Sampson
  • Nuel Med Commun
  • 1987

Similar Papers

Loading similar papers…