Diagnostik und Therapie von Chlamydia-trachomatis-Infektionen

@article{Meyer2011DiagnostikUT,
  title={Diagnostik und Therapie von Chlamydia-trachomatis-Infektionen},
  author={P N Meyer},
  journal={Der Hautarzt},
  year={2011},
  volume={63},
  pages={16-23}
}
Nukleinsäureamplifikationstests gelten heute als Methode der Wahl zum Nachweis von Chlamydia trachomatis. Sie besitzen die höchste Sensitivität und eine hohe Spezifität, die nahezu der der Kultur entspricht. Bei Männern mit urogenitalen Infektionen stellt Erststrahlurin das bevorzugte Untersuchungsmaterial dar, bei Frauen sind vaginale und zervikale Abstrichproben mindestens gleichwertig. Chlamydien-Schnelltests („point-of-care-tests“) können in kurzer Zeit und ohne großen apparativen Aufwand… CONTINUE READING