Deutsche Gesellschaft für Urologie e. V.¶Mitgliedschaften

  • Published 2002 in Der Urologe A

Abstract

Die Juniormitgliedschaft beinhaltet alle Rechte eines Vollmitgliedes und berechtigt zur aktiven Teilnahme an Kongressen durch Vorträge und Posterausstellungen. Die Aufnahme als ordentliches Mitglied, Juniormitglied oder assoziiertes Mitglied erfolgt auf dessen Antrag nach schriftlicher Befürwortung durch zwei Mitglieder der Gesellschaft. Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand. Jedes Mitglied zahlt eine einmalige Aufnahmegebühr von Eur 25,– sowie jährlich den Mitgliedsbeitrag, deren Höhe von der Mitgliederversammlung festgelegt ist:

DOI: 10.1007/s120-002-8238-1

Cite this paper

@article{2002DeutscheGF, title={Deutsche Gesellschaft f{\"{u}r Urologie e. V.¶Mitgliedschaften}, author={}, journal={Der Urologe A}, year={2002}, volume={41}, pages={94-96} }