Desinfektion des Inflnenza-, Mumps- und Newcastle-Virus im adsorbierenden Medium

@article{Grafe2005DesinfektionDI,
  title={Desinfektion des Inflnenza-, Mumps- und Newcastle-Virus im adsorbierenden Medium},
  author={A. Grafe and H. Haussmann},
  journal={Zeitschrift f{\"u}r Hygiene und Infektionskrankheiten},
  year={2005},
  volume={143},
  pages={304-318}
}
  • A. Grafe, H. Haussmann
  • Published 1 November 1956
  • Biology
  • Zeitschrift für Hygiene und Infektionskrankheiten
ZusammenfassungIn Fortführung methodischer Untersuchungen über ein Verfahren zur Desinfektionsmittelprüfung an hämagglutinierenden Virusarten wurden die Desinfektionsmittel Havisol, Ivisol und Gevisol in Bruteiversuchen auf ihre virucide Wirksamkeit gegenüber Influenza-, Mumpsund Newcastle-Virus in albuminhaltiger Allantoisflüssigkeit geprüft.Dabei wurde festgestellt, daß alle 3 Desinfektionsmittel bis zur vollen Entfaltung ihrer virusinaktivierenden Eigenschaften um so länger auf das… Expand
3 Citations
Flächendesinfektionsversuche mit dem Newcastle-Disease-Virus
  • W. Holz
  • Biology
  • Zeitschrift für Hygiene und Infektionskrankheiten
  • 2005
TLDR
Voraussetzung dazu ist jedoch, daß die Testvirusarten eine für solche Versuche ausreichende Resistenz gegen normale Äußere Einflüsse besitzen. Expand
Über eine für die Desinfektionsmittelprüfung optimal geeignete Methode zur Züchtung des Influenza-, Mumps- und Newcastle-Virus im Allantoissack des Hühnerembryos
TLDR
Für die Desinfektionsmittelprüfungen sind deshalb Verdünungen vorzuziehen, die zwar weniger hohe Infektions- and Hämagglutinintiter hervorbringen, deren Verimpfung aber mit wesentlich geringeren Ausfällen verbunden ist. Expand
Virucide Desinfektionsmittelwirkung und Hämagglutinintest

References

SHOWING 1-7 OF 7 REFERENCES
Desinfektion des Influenza-, Mumps- und Newcastle-Virus im eiweißfreien Medium
TLDR
Dabei wurde festgestellt, daß alle 4 Präparate in bestimmten Konzentrationen and Einwirkungszeiten gegen die genannten Virusarten eine virucide Wirkung entfalten. Expand
Untersuchungen zur Kollidonwirkung bei Viren (Bergold)
Bei verschiedenen tierischen Virusinfektionen wurde eine in-vitro-Wirkung von Kollidon festgestellt. Diese äußerte sich in allen Versuchen in einer Virulenzabschwächung. Es standen folgendeExpand
Inaktivierung des Polyeder-Virus durch Kollidon
dium. Bei Anwesenhei t von Fol insäure wirken sie hemmend, wobei bei steigenden Folinsäurekonzentrationen die Hemmung in kompetit iver Wei se aufgehoben wird (vgl . Abb. 1 und 2) . DerExpand
Über die Plasmaähnlichkeit des Periston
TLDR
Jedes R6hrchen i ccm SerumPhosphatgemischverdtinnung mit Salzs~iure enth~ilt werden nach guter Durchmischung o,s ccm verworfen, wobei sich ftir erstere folgendes Schema als brauchbar erwies wirklich zu keiner wesentlichen Verschiebung der Resultate. Expand