Der Nachweis verschiedener Erythrozytenpopulationen bei der Ratte

Abstract

1. Auf Grund der Analyse der Volumenverteilungskurven von Rattenerythrozyten lassen sich vom 1. bis 320. Tag nach der Geburt insgesamt 5 normalverteilte, volumenmäßig unterscheidbare Erythrozytenpopulationen nachweisen. Bei der Geburt sind 3 Populationen I bis III vorhanden, die durch linearen Volumenverlust mit der Zeit immer kleiner werden und bei einem… (More)
DOI: 10.1007/BF01633141

Topics

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.

Slides referencing similar topics