Corpus ID: 191790720

Der Mann aus dem Eis: Eine paläoradiologisch-forensische Studie zehn Jahre nach der Auffindung der Mumie

@inproceedings{Gostner2004DerMA,
  title={Der Mann aus dem Eis: Eine pal{\"a}oradiologisch-forensische Studie zehn Jahre nach der Auffindung der Mumie},
  author={Paul Gostner and Eduard Egarter-Vigl and Ulf Reinstadler},
  year={2004}
}
An einer Gletschermumie aus der spaten Jungsteinzeit wurden zehn Jahre nach ihrer Auffindung von Institut fur Radiodiagnostik des Krankenhauses Bozen mehrere Rontgenuntersuchungen durchgefuhrt. Das gewonnene Bildmaterial wurde nach folgenden Kriterien analysiert: Skelettanomalien, krankhafte Veranderungen an Knochen und Gelenken, Knochenverletzungen, durch Frost und Eis bedingte Schaden an der Mumie, Veranderungen an den Weichteilen, Zerfallserscheinungen und Fremdkorper. Die radiologisch… CONTINUE READING

Create an AI-powered research feed to stay up to date with new papers like this posted to ArXiv