Der Comptoneffekt nach der Schrödingerschen Theorie

@article{GordonDerCN,
  title={Der Comptoneffekt nach der Schr{\"o}dingerschen Theorie},
  author={W. Gordon},
  journal={Zeitschrift f{\"u}r Physik},
  volume={40},
  pages={117-133}
}
ZusammenfassungDie beim Comptoneffekt ausgestrahlten Frequenzen und Intensitäten werden nach der Schrödingerschen Theorie berechnet. Die quantentheoretischen Größen ergeben sich als geometrische Mittel aus den klassischen Größen des Anfangs- und Endzustandes des Prozesses. 
364 Citations

Paper Mentions