Der Barthel–Index in der Geriatrie. Eine Kontextanalyse zum Hamburger Einstufungsmanual

@article{Lbke2004DerBI,
  title={Der Barthel–Index in der Geriatrie. Eine Kontextanalyse zum Hamburger Einstufungsmanual},
  author={Dr. med. Norbert L{\"u}bke and Dr. P.H. Matthias Meinck and Prof. Dr. med. Wolfgang von Renteln–Kruse},
  journal={Zeitschrift f{\"u}r Gerontologie und Geriatrie},
  year={2004},
  volume={37},
  pages={316-326}
}
Der Barthel–Index (BI) ist ein bewährtes, einfach anzuwendendes, anschauliches und in der Geriatrie fest etabliertes Assessmentinstrument zur Erfassung grundlegender Alltagsfunktionen. Er erfährt über seinen ursprünglichen, klinisch orientierten Einsatz hinaus allerdings zunehmend neue Verwendungszusammenhänge vom Qualitätsparameter über ein Instrument zur Leistungssteuerung bis zur Erfassung von Pflege- oder erlösrelevantem Behandlungsaufwand. Die vorliegende Arbeit reflektiert prinzipielle… CONTINUE READING
6 Extracted Citations
20 Extracted References
Similar Papers

Referenced Papers

Publications referenced by this paper.
Showing 1-10 of 20 references

Hamburger Einstufungsmanual zum Barthel-Index

  • N Lübke, A Grassl, M Kundy, HP MeierBaumgartner, J Wilk
  • Geriatrie Journal
  • 2001
Highly Influential
4 Excerpts

Funktionelle Diagnostik: Assessment bei älteren Menschen

  • L Pientka, T Nikolaus
  • 1999
Highly Influential
5 Excerpts

Ambulantes geriatrisches Assessment: Werkzeuge für die ambulante geriatrische Rehabilitation

  • M Runge, JH Wahl
  • 1996
Highly Influential
6 Excerpts

Der ältere TherapiePatient – Problemorientierte Diagnostik und Therapie

  • I Füsgen
  • 1996
Highly Influential
6 Excerpts

Der Barthel-Index: eine Alternative zum Begutachtungsverfahren in der Pflegeversicherung? Gesundheitswesen

  • R Maidhof, F Schneider, U Rachold, J Gerber, JU Niehoff, J Sann
  • 2002
1 Excerpt

Similar Papers

Loading similar papers…