Demenzkranke in der Hausarztpraxis – Ergebnisse einer Befragung

@article{RiedelHeller2000DemenzkrankeID,
  title={Demenzkranke in der Hausarztpraxis – Ergebnisse einer Befragung},
  author={Steffi G Riedel-Heller and Astrid Schork and N. Fromm and Matthias Claus Angermeyer},
  journal={Zeitschrift f{\"u}r Gerontologie und Geriatrie},
  year={2000},
  volume={33},
  pages={300-306}
}
Parallel zur demographischen Entwicklung wächst die Zahl Demenzkranker in Deutschland. Bei deren Versorgung nehmen die Hausärzte eine Schlüsselstellung ein. Die vorgelegte Bestandsaufnahme zu verschiedenen Aspekten der Betreuung Demenzkranker gründet sich auf die Befragung von 563 praktischen Ärzten aus dem gesamten Bundesgebiet. Die Ergebnisse der Befragung unterstreichen zum einen die Rolle der Hausärzte bei der medizinischen und psychosozialen Versorgung von Demenzkranken. Andererseits… CONTINUE READING

References

Publications referenced by this paper.
Showing 1-10 of 29 references

The role of general practice and the primary care team in dementia diagnosis and management

MG Downs
Int J Geriatr Psychiatry • 1996
View 6 Excerpts
Highly Influenced

GedaÈchtnistraining: wichtiger Bestand- teil der Milieutherapie bei seniler De- menz

D Ermini-FuÈnfschilling, D Meier
Z Gerontol Geriatr • 1995
View 8 Excerpts
Highly Influenced

Diagnosis of dementia in primary care: results of a representative survey in Lower Saxony, Germany

European Archives of Psychiatry and Clinical Neuroscience • 1994
View 10 Excerpts
Highly Influenced

General practice and dementia. A national survey of Australian GPs.

The Medical journal of Australia • 1994
View 4 Excerpts
Highly Influenced

Der Einfluß von Antidementiva auf den Alltag und das Erleben von Demenzkranken

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie • 1999
View 1 Excerpt

Forschung und Lehre in der Geriatrie an deutschen Universitäten und Hochschulen

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie • 1998
View 3 Excerpts

Similar Papers

Loading similar papers…