Demenzen im höheren Lebensalter: Schätzungen des Vorkommens und der Versorgungskosten

@article{Bickel2016DemenzenIH,
  title={Demenzen im h{\"o}heren Lebensalter: Sch{\"a}tzungen des Vorkommens und der Versorgungskosten},
  author={Horst Bickel},
  journal={Zeitschrift f{\"u}r Gerontologie und Geriatrie},
  year={2016},
  volume={34},
  pages={108-115}
}
Auf der Basis von Resultaten aus groß angelegten Feldstudien in westlichen Industrieländern lässt sich die Zahl der Demenzkranken in der Altenbevölkerung Deutschlands zum Ende des Jahres 1996 auf etwa 930000 schätzen. Nach der 9. koordinierten Bevölkerungsvorausschätzung wird die Zahl der über 65-Jährigen von 12,9 Mio. im Jahr 1996 auf mehr als 20Mio. im Jahr 2030 ansteigen. Unter der Annahme, dass die altersspezifischen Prävalenzraten der Demenz konstant bleiben, wird sich der Krankenbestand… CONTINUE READING

References

Publications referenced by this paper.
Showing 1-10 of 29 references

Demenzsyndrom und Alzheimer Krankheit: Eine Schätzung des Krankenbestandes und der jährlichen Neuerkrankungen in Deutschland. Gesundheitswesen

  • H Bickel
  • 2000
Highly Influential
4 Excerpts

Untersuchung von Krankheitskosten bei Patienten mit Alzheimer-Erkrankung in Deutschland. Gesundheitsökonomie und Qualitätsmanagement

  • JF Hallauer, M Schons, A Smala, K Berger
  • 2000
Highly Influential
8 Excerpts

Pflegebedürftigkeit im Alter. Ergebnisse einer populationsbezogenen retrospektiven Längsschnittstudie. Gesundheitswesen

  • H Bickel
  • Sonderheft
  • 1996
Highly Influential
5 Excerpts

Similar Papers

Loading similar papers…