Defektadaptierte Rekonstruktionsstrategien in der Hüftrevisionsendoprothetik

@article{Craiovan2015DefektadaptierteRI,
  title={Defektadaptierte Rekonstruktionsstrategien in der H{\"u}ftrevisionsendoprothetik},
  author={Dr. B. S. Craiovan and J. Grifka and Armin Keshmiri and Barbara Moser and M. W{\"o}rner and Tobias Renkawitz},
  journal={Der Orthop{\"a}de},
  year={2015},
  volume={44},
  pages={366-374}
}
Die Hüftrevisionsendoprothetik gewinnt in Deutschland mit etwa 35.000 Operationen jährlich zunehmend an Bedeutung. Im Vordergrund stehen eine dauerhaft stabile Verankerung des Pfannenimplantates und des Schaftes im azetabulären und femoralen Knochen, sowie die Wiederherstellung des anatomischen Drehzentrums und die Rekonstruktion des Knochenlagers. Aktuelle… CONTINUE READING