Das Ulkus der thorakalen Aorta: Diagnostik, Therapie und Prognose

@article{Kodolitsch1998DasUD,
  title={Das Ulkus der thorakalen Aorta: Diagnostik, Therapie und Prognose},
  author={Yskert von Kodolitsch and Christoph A. Nienaber},
  journal={Zeitschrift f{\"u}r Kardiologie},
  year={1998},
  volume={87},
  pages={917-927}
}
Atheromatöse Plaques der Aorta können sich durch Erosion zu einem zentralen penetrierendem Ulkus (PAU) entwickeln. PAU werden als Differentialdiagnose und Ursache klassischer Aortendissektionen diskutiert. Die Literaturanalyse von 93 Fällen mit PAU zeigte eine Häufung männlicher Patienten mit einem Durchschnittsalter >60 Jahre bei 60% der Fälle. Ein arterieller Hypertonus findet sich bei 85%, ein Nikotinabusus bei 72%, eine Hyperlipoproteinämie bei 35% und ein Diabetes mellitus bei 31% der… CONTINUE READING

References

Publications referenced by this paper.
Showing 1-10 of 66 references

Ulcére athéromateux pénétrant de l’aorte thoracique

  • M Habis, F Pouillart, JP Becquemin, P Guéret
  • Á propos d’un cas. Arch Mal Cœur
  • 1996
Highly Influential
12 Excerpts

Atherosclerosis of the carotid and vertebral arteries – extracranial and in- tracranial

  • CM Fischer, I Gore, N Okabe, PD White
  • J Neuropathol Exp Neurol
  • 1965
Highly Influential
7 Excerpts

Penetrating athero- sclerotic aortic ulcer. Documentation by transesophageal echocardiography

  • I Vilacosta, P Aragoncillo, +8 authors L Sánchez- Harguindey
  • Eur Heart J
  • 1997
Highly Influential
12 Excerpts

Similar Papers

Loading similar papers…