Das Rumphiusphänomen und die primäre Bedeutung der Blattgelenke

@article{St2006DasRU,
  title={Das Rumphiusph{\"a}nomen und die prim{\"a}re Bedeutung der Blattgelenke},
  author={P. St.},
  journal={Naturwissenschaften},
  year={2006},
  volume={5},
  pages={651-652}
}
  • P. St.
  • Published 2006
  • Biology
  • Naturwissenschaften
benachbarte Organe yon dem Vorffang mitergriffen werden. Wenn man z. B. bei unserer Waldrebe (Clematis vitalba) eines der einander gegeniiberstehenden BlUrtchert einseitig verletzt, dRnn kri immt es sich nach der Wundflanke; in vielen F~llen fiihrt auch das opponierte Blatt und auch tier SproB, an dem he,de stehen, eine entsprechende Bewegung a~s; umgekehrt kann eine traumatotropi~che Re~ktion veto Stengel a~f d~ Blatt iibergreifen. /lier h~ndelt es sieh um verwiekelte Reizleitungsyorgttnge… Expand