Das Recht des Forschers auf Datenschutz

Abstract

Die Praxis des forschenden Wissenschaftlers ist zunehmend digitalisiert. Seine Arbeit und deren Ergebnisse werden von elektronischen Laborbüchern und Laborinformationssystemen (automatisiert) elektronisch erfasst und dokumentiert. Wie ist das datenschutzrechtlich zu bewerten? Das Grundrecht auf Wissenschaftsfreiheit wird ohne Gesetzesvorbehalt gewährleistet… (More)
DOI: 10.1007/s11623-012-0279-z

Topics

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.

Slides referencing similar topics