Corpus ID: 159999963

Das Kultbild in der Spätantike und im frühen Christentum

@inproceedings{Tichy2008DasKI,
  title={Das Kultbild in der Sp{\"a}tantike und im fr{\"u}hen Christentum},
  author={H. Tichy},
  year={2008}
}
Trotz der Belastung durch das mosaische Bilderverbot und der Ablehnung des Kaiserkults, ist eine Kontinuitat des Kultbildgebrauchs im fruhen Christentum anzunehmen. Die Sitzstatuette eines Junglings im Museo Nazionale Romano (Inv. 61565) entspricht in ihrer Erscheinungsform einem gelaufigen Topos der romischen Sarkophagplastik. In der zweiten Halfte des vierten Jahrhunderts begegnet uns Christus in vielfacher Weise im Habitus des jugendlichen Philosophen. Ein spezielles Charakteristikum der… Expand