Darmwirkungen intravenös einverleibter salinischer Abführmittel

@article{Kanda2005DarmwirkungenIE,
  title={Darmwirkungen intraven{\"o}s einverleibter salinischer Abf{\"u}hrmittel},
  author={Zengo Kanda},
  journal={Naunyn-Schmiedebergs Archiv f{\"u}r experimentelle Pathologie und Pharmakologie},
  year={2005},
  volume={192},
  pages={64-69}
}
1. Am Meerschweinchendarm in situ nach Straub wird die Wirkung intravenös einverleibter salinischer Abführmittel untersucht. 2. Bei keinem erfolgt eine direkte Steigerung der Peristaltik, weder am tätigen noch am ruhenden Dick- oder Dünndarm. Die Mittel haben demnach keine spezifische Reizwirkung. 3. Spezifische Lähmungswirkungen bestehen beim Magnesium und… CONTINUE READING