Chromosome breaking activity of A139 in human lymphocytes in vitro

2,5-bis-(methoxyäthoxy)-3,6-bis-äthylenimino-p-benzochinon (Bayer A 139) induziert dosisabhängig Chromatidenaberrationen in menschlichen Lymphozyten in vitro. Die intrachromosomale Aberrationsverteilung ist nicht zufällig. 

2 Figures & Tables