Burnout als Krankheitskonzept

@article{SchlerSchneider2011BurnoutAK,
  title={Burnout als Krankheitskonzept},
  author={A. Sch{\"u}ler-Schneider and B. Schneider and A. Hillert},
  journal={Psychiatrische Praxis},
  year={2011},
  volume={38},
  pages={320-322}
}
  • A. Schüler-Schneider, B. Schneider, A. Hillert
  • Published 2011
  • Medicine
  • Psychiatrische Praxis
  • Burnout-Syndrom ist eine Sonderform der Depression mit ausgepragter maniformer Abwehr Freudenberger ubertrug 1974 den Begriff Burnout aus der Kerntechnologie in den sozialwissenschaftlichen Bereich. Gerade die Menschen, die in einem schonen, abwechslungsreichen Beruf mit viel Verantwortung und mit sozialem Engagement arbeiten, sind burnoutgefahrdet [1]. Burnout ist das Ergebnis der Imbalanz zwischen den Merkmalen und Moglichkeiten einer Person und den Merkmalen und Moglichkeiten seines Berufes… CONTINUE READING
    7 Citations

    References

    SHOWING 1-6 OF 6 REFERENCES
    Biomarkers in burnout: a systematic review.
    • 145
    Burnout in European family doctors: the EGPRN study.
    • 323
    • PDF
    Suizidalität bei Ärztinnen und Ärzten
    • Psychiat Praxis
    • 2005
    Mental Health in the WorkplaceSituation Analysis Germany
    • 2000
    Adverse health effects of high effort – low reward conditions at work
    • Journal of Occupational Health Psychology
    • 1996