Buchbesprechungen Neuere Arbeiten über Hydrobiologie des Hochgebirges

@article{Turnowsky2006BuchbesprechungenNA,
  title={Buchbesprechungen Neuere Arbeiten {\"u}ber Hydrobiologie des Hochgebirges},
  author={I. F. Turnowsky},
  journal={Schweizerische Zeitschrift f{\"u}r Hydrologie},
  year={2006},
  volume={12},
  pages={522-526}
}
I. F. TURNOWSKY, Die Seen der Schobergruppe in den Hohen Tauern. Carinthia, 8. Sonderheft, S. 1-78, I4 Abb., 3o Tab. (Klagenfurt I946). Diese wichtlge Arbeit behandelt 63 stehende Gew~isser zwisehen 216o m und 2976 m fiber Meer. Der O2-Gehalt sinkt schon im Sommer in einigen Seen beachtlich, im Winter aber fast stets mehr oder weniger stark (bis 72% Defizit), so dab einige Seen ~nicht mehr unter die Definition des oligotrophen Sees~ fallen (vgl. hiezu STmNB6CK [Re£ Nr. IO]). Soweit das Plankton…