Blumenreiche Handelswege Ost-westliche Streifzüge auf den Spuren der Fabel Der Skorpion und der Frosch

@article{Takeda2011BlumenreicheHO,
  title={Blumenreiche Handelswege Ost-westliche Streifz{\"u}ge auf den Spuren der Fabel Der Skorpion und der Frosch},
  author={Arata Takeda},
  journal={Deutsche Vierteljahrsschrift f{\"u}r Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte},
  year={2011},
  volume={85},
  pages={124-152}
}
  • A. Takeda
  • Published 1 March 2011
  • Philosophy
  • Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte
ZusammenfassungAuf diversen Internetseiten kursiert seit einigen Jahren eine Fabel mit dem Titel Der Skorpion und der Frosch. In der Fabel geht es um einen Suizidangriff: Der Skorpion tötet am Ende den Frosch und sich selbst. Die Moral der Fabel besagt: Manche Menschen handeln von Natur aus mörderisch und selbstmörderisch zugleich. Woher kommt diese Fabel, und über welche Wege gelangte sie zu uns? Der Beitrag begibt sich auf die Suche nach ihren interkulturellen und intertextuellen Spuren… 

Secrecy and Betrayal: On Kafka and Welles

IN A REVIEW OF MAX BROD’S BIOGRAPHY OF KAFKA (1937), WHICH REMAINED unpublished because of Brod’s virtually unchallenged authority at the time as trustee of a work he had no less than saved and