Beziehungen zwischen der Struktur von Bisguanylhydrazonen und der Art ihrer Herzwirksamkeit

Abstract

[Ca]~ betrachtliehe Niveauunterschiede. Bei niedriger [Ca]e wurden signifikant starker negative Werte gemessen als bei hoher [Ca]e. Unter Adrenalineinwirkung wurde die HShe des Plateaus in jedem Fall zu mehr positiven Werten bin verschoben, bei niedriger [Ca]~ im Mittel um 32 mV, bei hoher [Ca]~ um durchschnittlich 20 inV. Der 1V[embranwiderstand im Bereich… (More)
DOI: 10.1007/BF00420125

Topics

Cite this paper

@article{Kuschinsky2004BeziehungenZD, title={Beziehungen zwischen der Struktur von Bisguanylhydrazonen und der Art ihrer Herzwirksamkeit}, author={Gustav Kuschinsky and Heinz L{\"u}llmann and Ernst Mutschler and Uwe Wollert}, journal={Naunyn-Schmiedebergs Archiv f{\"u}r experimentelle Pathologie und Pharmakologie}, year={2004}, volume={251}, pages={153-154} }