• Engineering
  • Published 2005

Betrauungsakt und Vergaberecht: wann ist eine Betrauung im oeffentlichen Personennahverkehr eine vergabepflichtige Dienstleistung? / Process of Consignment and Right of Allocation

@inproceedings{Winnes2005BetrauungsaktUV,
  title={Betrauungsakt und Vergaberecht: wann ist eine Betrauung im oeffentlichen Personennahverkehr eine vergabepflichtige Dienstleistung? / Process of Consignment and Right of Allocation},
  author={Michael Winnes},
  year={2005}
}
Der Beitrag untersucht, unter welchen Voraussetzungen ein Betrauungsakt zur Umsetzung der vier Kriterien aus der Altmark-Trans-Entscheidung des Europaeischen Gerichtshofes einen entgeltlichen Dienstleitungsvertrag und damit einen vergabepflichtigen Beschaffungsvorgang darstellt. Wesentlich ist dabei die Detailtiefe der im oeffentlichen Interesse abverlangten Pflichten. Behaelt der Betreiber eigenstaendige unternehmerische Verantwortung, insbesondere die wirtschaftliche Verantwortung ueber die… CONTINUE READING