Bestimmung des Schweregrades einer venösen Insuffizienz mittels Duplexsonographie

@article{Kahle2000BestimmungDS,
  title={Bestimmung des Schweregrades einer ven{\"o}sen Insuffizienz mittels Duplexsonographie},
  author={Birgit Kahle and Steffen Hummel and Martin Deichmann and Detlef G. Petzoldt},
  journal={Der Hautarzt},
  year={2000},
  volume={51},
  pages={70-74}
}
Fragestellung. Das Stromzeitvolumen in der V. femoralis (SV) communis als hämodynamischer Parameter kann duplexsonographisch bestimmt werden. Ob anhand von SV eine Aussage bezüglich des Schweregrades einer Venenerkrankung getroffen werden kann, war Gegenstand der Untersuchung. Patienten/Methodik. Das SV wurde bei 36 Patienten (62 Beine) mit kompletter Stammvarikosis der V. saphena magna Grad IV, 18 Patienten (24 Beine) mit inkompletter Stammvarikosis und 40 Venengesunden (78 Beine) unter… CONTINUE READING