Berechnung der Wirbelstromdichten und-kräfte in der Umgebung großer supraleitender Spulen für den magnetischen Einschluß bei der Kernfusion

@article{Miri1995BerechnungDW,
  title={Berechnung der Wirbelstromdichten und-kr{\"a}fte in der Umgebung gro{\ss}er supraleitender Spulen f{\"u}r den magnetischen Einschlu{\ss} bei der Kernfusion},
  author={A. M. Miri and F. Schunn and Christof Sihler and Walter Maurer and Antje Ulbricht},
  journal={Electrical Engineering},
  year={1995},
  volume={78},
  pages={223-228}
}
ÜbersichtUm die Betriebssicherheit großer supraleitender Magnetsysteme für die Kernfusionsforschung zu gewährleisten, muß die im Magnetsystem gespeicherte Energie schnell entladen werden können. Durch die veränderlichen großvolumigen Magnetfelder werden in benachbarten leitfähigen Strukturen durch Induktion hohe Wirbelströme hervorgerufen. Durch sie treten dort elektromagnetische Kräfte. auf, die einzelne Komponenten mechanisch überlasten können. Zur Berechnung dieser Kräfte wurde eine einfache… CONTINUE READING