Bemerkungen über einige Pflanzen des Schur'schen „Herbarium transsilvanicum“

Abstract

Exemplaron dieser Varietat. bus dem Achtel tier obersten Blattwirtel entspringen zwei beinahe gleich starke Aeste~ ohne Hauptaxe, als hatte tier aehtseitige Stengel aus Verwachsung zwei Aeste gebilde$, wahrend bei der oben erwahnten Mentha aguatica die viergliederigen Wirtel durch Fasciation ents~anden. An dem Szitnaberge bei Schemnitz land ieh ttieracium… (More)
DOI: 10.1007/BF01637761

Topics

Cite this paper

@article{Bocki2005BemerkungenE, title={Bemerkungen {\"u}ber einige Pflanzen des Schur'schen „Herbarium transsilvanicum“}, author={Bronisław Błocki}, journal={{\"O}sterreichische botanische Zeitschrift}, year={2005}, volume={31}, pages={145-150} }