Beitrag zur Kenntnis der aërophytischen Mikroflora Griechenlands

Abstract

Anl~Blich der 6. Wiener Universit~tsreise naeh Griechenland im April 1933 bot sieh die Gelegenheit, die mikroskopische Flora yon Felsen, Baumrinden, Erde u. dgl. des bereisten Gebietes, die bisher v611ig unerforscht geblieben war, zu untersuchen. Eine systematisehe Bearbeitung der Mikro-A~rophyten fehlt fiir das Mittelmeergebiet iiberhaupt. Die Wahl des… (More)
DOI: 10.1007/BF01255368

Topics

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.

Slides referencing similar topics