Beiträge zur Biologie der Bettwanze (Cimex lectularius L.)

@article{Kemper2004BeitrgeZB,
  title={Beitr{\"a}ge zur Biologie der Bettwanze (Cimex lectularius L.)},
  author={Heinrich Kemper},
  journal={Zeitschrift f{\"u}r Morphologie und {\"O}kologie der Tiere},
  year={2004},
  volume={22},
  pages={53-109}
}
Bei Bettwanzen aller Stadien tritt manchmal ein Zerreißen der Darmwandung ein. Dies hat zur Folge, daß ein mehr oder weniger großer Teil des Darminhaltes in die Leibeshöhle gelangt und mit dem Blut des Tieres in die verschiedenen Körperteile hineingeschwemmt wird. Erfolgt diese Darmperforation bei Larven kurz nach einer Nahrungsaufnahme, so daß also unverdautes, menschliches Blut in die Leibeshöhle hineintritt, so bleiben einige der betreffenden Tiere am Leben, und das aus dem Darm ausgetretene… CONTINUE READING