Bedeutung des sagittalen Profils bei Revisionseingriffen an der Wirbelsäule

Abstract

Die Nichtberücksichtigung des sagittalen Profils bei primären stabilisierenden Wirbelsäulenoperationen ist ein häufiger Grund für Revisionsoperationen. Dementsprechend ist bei der Notwendigkeit einer Revision eine Berücksichtigung bzw. Wiederherstellung des sagittalen Profils der Wirbelsäule zu beachten. Die physiologische Einstellung des fusionierten… (More)
DOI: 10.1007/s00132-011-1802-x

Topics

Cite this paper

@article{Klckner2011BedeutungDS, title={Bedeutung des sagittalen Profils bei Revisionseingriffen an der Wirbels{\"a}ule}, author={PD Dr. C. Kl{\"o}ckner and R. Spur and Bernd Wiedenh{\"o}fer}, journal={Der Orthop{\"a}de}, year={2011}, volume={40}, pages={713-718} }