Bau und Leistung des Flughundauges (Pteropus giganteus gig. Brünn.)

@article{Neuweiler2004BauUL,
  title={Bau und Leistung des Flughundauges (Pteropus giganteus gig. Br{\"u}nn.)},
  author={Gerhard Neuweiler},
  journal={Zeitschrift f{\"u}r vergleichende Physiologie},
  year={2004},
  volume={46},
  pages={13-56}
}
1. Das Pteropusauge ist ein typisches Nachtauge. Der makroskopische und mikroskopische Bau des Auges, insbesondere der Chorioidalkegel, wurde erstmals vermessen. Die Sehzellendichte der Stäbchenretina beträgt im Mittel 634 000/mm2. Der Ziliarmuskel ist stark reduziert. Eine Fovea fehlt. 2. Das Helligkeitsunterscheidungsvermögen ist gut ausgebildet und entspricht dem anderer untersuchter Tiere und des Menschen: Im Schwarzbereich 0 gegen 7% relat. Weißgehalt, im mittleren Graubereich 25% gegen 48… CONTINUE READING