BROMIERUNG UND ACETYLIERUNG DER ISOMEREN CYCLOOCTADIENE

@inproceedings{Moon1970BROMIERUNGUA,
  title={BROMIERUNG UND ACETYLIERUNG DER ISOMEREN CYCLOOCTADIENE},
  author={Sung Moon and Charles R. Ganz},
  year={1970}
}
Die Bromierung von 1,3- (I) und 1,4-′Cyclooctadien (IV) mit N-Bromsuccinimid verlauft uber die gleichen Zwischenstufen (II) a (III), nach Acetylierung der Zwischenprodukte (V) und (VI) entstehen die beiden Acetoxy- Derivate (VII) und (VIII).