Arthroskopisch unterstützte Behandlung von Tibiakopffrakturen

Abstract

196 Patienten wurden in die Behandlungsgruppen offene radiologisch kontrollierte (n=96,O), arthroskopisch unterstützte (n=82,A) sowie radiologisch kontrollierte und geschlossen operierte Osteosynthesen (n=18,G) unterteilt; n=39 Patienten aus Gruppen A/O wurden prospektiv randomisiert untersucht. Bei nahezu identischer Alters- und Geschlechtsverteilung… (More)
DOI: 10.1007/s10039-002-0579-x

Topics

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.

Slides referencing similar topics