Anticardiolipin-Syndrom mit alleinigem Hautbefall

Abstract

Beim sog. Anticardiolipin-Syndrom (ACS) sind neben den typischen Antikörperbefunden sowie thrombotischen und hämatologischen Störungen, rezidivierenden Spontanaborten und zerebralen Ischämien auch verschiedene, diagnostisch richtungsweisende schwere Hautveränderungen bekannt. Wir berichten über eine 29jährige, Anticardiolipin-Antikörper-positive, adipöse… (More)
DOI: 10.1007/s001050050090

Topics

Cite this paper

@article{BhlerSinger1994AnticardiolipinSyndromMA, title={Anticardiolipin-Syndrom mit alleinigem Hautbefall}, author={Susanne B{\"{u}hler-Singer and Jutta von Hintzenstern and Manig{\'e} Fartasch and Otto Paul Hornstein}, journal={Der Hautarzt}, year={1994}, volume={45}, pages={394-397} }