Antibiotikatherapie bei Exazerbation

Abstract

Bakterielle Infektionen sind bei etwa der Hälfte der akuten Exazerbationen der COPD beteiligt. Pneumokokken, Hämophilus influenzae und Moraxella catarrhalis spielen hierbei die Hauptrolle. Studien mit Erregerquantifizierung bzw. molekularer Charakterisierung der Erregerstämme sprechen für eine kausale Bedeutung der bakteriellen Infektion. Longitudinale… (More)
DOI: 10.1007/s00108-006-1687-7

Topics

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.