Anti-EGFR-Therapie in Kombination mit Radiotherapie für Patienten mit Kopf-Hals-Karzinomen – doch keine therapeutische Revolution

Abstract

Stadien UICC III und IV rekrutiert. Die erste Studie randomisierte (2:3) zwischen einer RCT mit Cisplatin (3 Zyklen, 100 mg/m2) gegen RCT plus Panitumumab (3 Zyklen, 9 mg/kg alle 3 Wochen, Cisplatin 75 mg/m2). Die Dosis der RT war 70 Gy normofraktioniert für makroskopische Tumoren und 50 Gy für Regionen mit vermuteter mikroskopischer Erkrankung. In der… (More)
DOI: 10.1007/s00066-015-0845-z

Topics

  • Presentations referencing similar topics