Anstieg der Serumharnsäure nach Verabreichung von Fructose

Abstract

Intravenöse Fructosegaben führten bei gesunden Versuchspersonen zu einem signifikanten Anstieg des Serumharnsäurespiegels. Glucoseinfusionen bewirkten keine Veränderung des Serumharnsäurespiegels. Insulin hat keinen Einfluß auf den durch Fructose verursachten Anstieg des Serumharnsäurespiegels. Bei zwei Patienten mit hereditärer Fructoseintoleranz wurde bei… (More)
DOI: 10.1007/BF01728421

Topics

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.