Anmerkungen zu den theoretischen Hypothesen zur Borderline-Persönlichkeitsstörung