Aminocarbonylthioformiate – Darstellung und Reaktionen

@inproceedings{Kibbel1981AminocarbonylthioformiateD,
  title={Aminocarbonylthioformiate – Darstellung und Reaktionen},
  author={Hans Ulrich Kibbel and B. Lampe and Stefan Sch{\"u}tt and Frank-J. Tesch},
  year={1981}
}
Natriumaminocarbonylthioformiat NaSCOCONH2 (II) entsteht bei der Umsetzung von Natriumcyanodithioformiat mit Aceton in Gegenwart von sekundarem Amin und Wasser. Aus II sind die Saure HSCOCONH2 · H2O (IX) und Salze zweiwertiger Kationen MII(SCOCONH2)2 · 2H2O zuganglich. In basischen wasrigen Losungen reagiert II unter Bildung von Oxaminat bzw. Oxalat, mit uberschussigem wasrigen Ammoniak setzt es sich zu Amidinoameisensaure um. In organischen Losungsmitteln bildet die Saure IX mit N-Basen… CONTINUE READING

Similar Papers