Albertis Ansichten zur Hygiene im Bauwesen

@inproceedings{Rodenwaldt1968AlbertisAZ,
  title={Albertis Ansichten zur Hygiene im Bauwesen},
  author={Ernst Rodenwaldt},
  year={1968}
}
Das zehnbandige Werk tragt den Titel De re aedificatoria. Aber schon mit dem Titel uberschreitet Alberti die Grenzen, die Vitruv sich gezogen hatte. Sein Werk beschrankt sich nicht auf die Architektur im engeren Sinn der Errichtung von Bauten kunstlerischer Form. Es handelt vom Bauwesen, von der Gesamtheit aller Aufgaben, die dem Architekten als Baumeister und Techniker gestellt sind, und von den Voraussetzungen, von denen die Losung dieser Aufgaben abhangig ist.